SA 25.09.21 | Konzert: Kofferfisch – Cholk [ 20.00 ] Atelierbühne

Das World-Jazz Trio «Kofferfisch» besticht mit einer eigenständigen musikalischen Sprache und lässt mit seinem Début-Album Cholk aufhorchen. «Kofferfisch» bewegt sich leichtfüssig im Spannungsfeld von Tagtraum und Eruption. Mit überzeugender Nonchalance verweben die Vokalkünstlerin Myrta Amstad, der Kontrabassist Simon Iten und der Pianist Andreas Meili ihre musikalischen Wurzeln mit Texturen aus entlegenen Weltgegenden. Dabei entsteht ein faszinierender Mikrokosmos aus rhythmisch-harmonischen Klangmalereien, wo sich melancholisch-verspielte Melodien zu bunt schillernden Geschichten formen. Gekonnt umgarnt «Kofferfisch» das Publikum, um bald darauf die Fäden auseinanderzureissen und neu zu ordnen. Fernweh trifft auf Heimweh, melancholisch-verspielte Melodien ergänzen sich zu einem bunten Gemälde von Reiselust. «So wie Meili in jedem Stück seine überraschenden Akzente setzt, intoniert Myrta Amstad in jedem Stück verschiedene Ausdrucksweisen, von bardisch-folkigen und sehnsuchtsvollen Stimmungen über jazzige Phrasierungen und Obertongesang bis zu Jodelähnlichen Improvisationen.» schreibt Pirmin Bossard in Jazz'n'More 3/21. Myrta Amstad (voc, perc), Andreas Meili (p, toys), Simon Iten (db) Web Tickets im VVK bei Ticketino. Wir veranstalten nach Weisungen des BAG, es gilt eine Zertifikatspflicht. Dieser Anlass wird unterstützt durch die Kulturkommission Ebikon.