SA 29.05.21 | Lesung Jürg Halter «Gemeinsame Sprache» feat. Arthur Ulrich, Sax [ 20.00 ] Saal Restaurant Sonne

Der Dichter und Performancekünstler Jürg Halter war bereits im Frühjahr 2019 mit seinem Romandebüt «Erwachen im 21. Jahrhundert» bei uns zu Gast. Mit seinem neuen Buch folgt nun ein weiterer Besuch. Halters Lesung von «Gemeinsame Sprache» wird exklusiv durch den Saxophonisten Arthur Ulrich mitgestaltet.

«Gemeinsame Sprache» lautet der Titel des neuen Bandes von Jürg Halter, einem der wichtigsten deutschsprachigen Lyriker seiner Generation. Seine Gedichte werfen kaleidoskopartig Schlaglichter auf unser Sein und unser Zusammenleben. Sie erzählen vom Gemeinsamen und vom Trennenden; melancholisch, mutig, zornig und auch ironisch. Die Gedichte sprechen von der Vereinsamung in Städten, vom Drogenrausch in den Clubs, sie beschäftigen sich mit streunenden Katzen, suchen nach der besten Gesellschaft, erkunden die Farbe Blau, erfinden das niemals niemanden verletzende Abc. Und immer wieder loten sie die Tiefen der Liebe aus. Web

 

«Gedichte voller Passion, Sentiment und politischer Schlagkraft!» Deutschlandfunk Kultur

Bedingt durch die anhaltende Covid-19 Pandemie befand sich die Kultursonne über sehr eine lange Zeit im Standby-Modus. Nun führen wir wieder mit Leidenschaft kulturelle Anlässe im Zentrum der Gemeinde durch. Die Lesung findet wetterbedingt im Saal Restaurant Sonne an der Zentralstrasse 7 statt und nicht wie ursprünglich geplant auf einer Bühne im anliegenden Garten.
Es gelten die Schutzmassnahmen gemäss der Vorgaben des BVG: Maskenpflicht während der Veranstaltung und Bar-Konsumationen ausschliesslich an den dafür vorgesehenen Sitzplätzen.

CHF 30.– / 25.–
19.00 Uhr Bar
20.00 Uhr Lesung

Tipp: Zuvor ein Nachtessen auf der Terrasse Restaurant Sonne geniessen. Mit einem Ticket sind Kaffee & Limoncello offeriert.

Reservation erforderlich

Die Platzzahl ist beschränkt, die Reservationen werden nach Eingang berücksichtigt! Es erfolgt eine Bestätigung per e-Mail.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das Buch «Gemeinsame Sprache» ist am Anlass erhältlich. Ansonsten empfehlen wir gerne die Hirschmatt-Buchhandlung Luzern, da gibt es auch sonst allerlei Lesenswertes zu entdecken. Und in der Bibliothek Ebikon gibt es jederzeit Lesefutter zum Ausleihen.