[ Intern ] 29.05.21 in Abkl. | Jürg Halter – Gemeinsame Sprache | Lesung im Garten / feat. Arthur Ulrich, Saxophon

Der Dichter und Performancekünstler Jürg Halter war im Frühjahr 2019 bei uns zu Gast - nun folgt ein weiteres Buch, ein weiterer Besuch. «Gemeinsame Sprache» lautet der Titel des neuen Bandes von Jürg Halter, einem der wichtigsten deutschsprachigen Lyriker seiner Generation. Seine Gedichte werfen kaleidoskopartig Schlaglichter auf unser Sein und unser Zusammenleben. Sie erzählen vom Gemeinsamen und vom Trennenden; melancholisch, mutig, zornig und auch ironisch. Die Gedichte sprechen von der Vereinsamung in Städten, vom Drogenrausch in den Clubs, sie beschäftigen sich mit streunenden Katzen, suchen nach der besten Gesellschaft, erkunden die Farbe Blau, erfinden das niemals niemanden verletzende Abc. Und immer wieder loten sie die Tiefen der Liebe aus. Web
Der Anlass mit Jürg Halter wird durch den Saxophonisten Arthur Ulrich
exklusiv mitgestaltet!

Bühne im Garten

Im Garten beim Theateratelier Ebikon an der Dorfstrasse 23 entsteht unsere temporäre Freiluft-Bühne! Bedingt durch die anhaltende Covid-19 Pandemie befand sich die Kultursonne über eine lange Zeit im Standby-Modus, nun führen wir wieder kulturelle Anlässe im Zentrum der Gemeinde durch. Da sich Aussenräume bis auf Weiteres besser eignen als geschlossene, erscheint uns eine kleine, stimmungsvolle «Bühne im Garten» als ideal. Ein Ort für Begegnungen, mit Feuerschalen und Bar unter freiem Himmel...

Eintritt: CHF 30.–/CHF 25.–
Beginn: 20.00 Uhr
Barbetrieb: ab 19.00 Uhr

Tipp: Nachtessen auf der Terrasse Restaurant Sonne, mit Ticket zum Anlass sind Kaffee & Limoncello offeriert.

[ Intern ] Reservation

Es erfolgt eine Bestätigung per e-Mail inklusive Angaben zum VVK. Sollte der Anlass wetterbedingt nicht durchgeführt werden können, erfolgt nach Möglichkeit ein Ersatztermin. Tickets die im VVK bezogen werden erhalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungen in Aussenbereichen: Luzerner Kulturhäuser setzen sich gemeinsam für bessere Lösungen ein. IG Kultur Luzern, 03.05.21