Produktionen

Wir gestalten Produktionen in Form kleiner Serien, Festivals etc. Mit unseren Produktionen wollen wir verschiedene Generationen und Bevölkerungsgruppen ansprechen. Wir wollen Begegnungen in einem unkomplizierten und überschaubaren Rahmen ermöglichen und die Attraktivität der Gemeinde Ebikon als Lebensraum fördern. Unsere Produktionen werden durch Reto Bernhard als Leitung der Kultursonne organisiert und durch viele Freiwillige tatkräftig unterstützt.

Nimmerland – Kulturprogramm für Kinder

Kulturprogramm für Kinder. Das «Nimmerland»-Programm der Kultursonne dient als Inspirationsquelle für Kinder und als eine niederschwellige Plattform der Kulturvermittlung. Die Kultursonne Ebikon organisiert ab Frühjahr 2021 verschiedene Anlässe mit Künstler*innen in den Bereichen Musik, Theater, Zauberei, Literatur, bildnerisches Gestalten. Das Kinderprogramm der Kultursonne kann nach Absprache auch mit Schulklassen während der regulären Unterrichtszeiten besucht werden. Die Bühne im Theateratelier Ebikon bietet jeweils Platz für 2-3 Schulklassen, sie ist zentral gelegen und mit den ÖV sehr gut erreichbar. Nimmerland

Piazza – Kultur unter freiem Himmel

April 2021: In Ebikon entsteht ein neuer, öffentlicher Platz. Die künftige Nutzung des Geländes ist entweder (noch) nicht kommuniziert oder noch nicht näher definiert. Die Kultursonne ist interessiert, gelegentlich stimmungsvolle kulturelle Anlässe auf diesem Platz im Zentrum von Ebikon durchzuführen. Dazu sucht sie konkret eine Zusammenarbeit mit dem Quartierveren Sonnhalde-Halten. Bedingt durch die Covid-19- Pandemie konnte der Kulturverein über mehrere Monate keine Anlässe mehr durchführen. Da sich Aussenräume pandemiebedingt bis auf Weiteres deutlich besser eignen für Anlässe mit Publikum als geschlossene Räume, erscheint dieser Platz in unmittelbarer Nähe zu den bishergen Veranstaltungsbühnen der Kultursonne als ideal. Piazza

Kulturadvent Ebikon – Äbiker Kulturschaffende live

Äbiker Kulturschaffende live. Mit dem ersten «Kulturadvent Ebikon» präsentieren wir vom 4. bis 20. Dezember 2020 jeweils Donnerstag bis Sonntag während 30 bis 40 Min. Im Theateratelier an der Dorfstrasse 23 eine kulturelle Überraschung! Auf der Atelierbühne stehen Kulturschaffende mit Bezug zu Ebikon, um dem Publikum für einen Moment Freude zu bereiten. Die Platzzahl im Theateratelier Ebikon ist beschränkt, eine Reservation wird daher empfohlen. Die Platzreservationen werden nach Eingang berücksichtigt! Es wird nach aktuellen Covid-19 Vorgaben und mit Schutzkonzept veranstaltet. Kulturadvent 2020

Kulturerwachen Ebikon – Äbiker Kulturschaffende live

Äbiker Kulturschaffende live > Fortsetzung Kulturadvent 2020. Bedingt durch die Covid-19 Pandemie und einen erneuten «Kulturlockdown» vom 12.12.20 bis 22.01.21 konnte unser «Kulturadvent 2020»-Programm leider nur zum Teil durchgeführt werden. Mit dem «Kulturerwachen 2021» sollen darum ab Frühjahr 2021 einige der ursprünglich im Dezember 2020 geplanten Anlässe im selben, persönlichen Rahmen durchgeführt werden können. Natürlich nur sofern die Umstände dies zulassen. Wir freuen uns, im neuen Jahr hoffentlich schon bald wieder Gäste im Theateratelier an der Dorfstrasse 23 zu begrüssen! Kulturerwachen 2021

 

Sommerkino Ebikon – Filme unter freiem Himmel

Film-Openair. Mit dem «Sommerkino» auf dem Pausenplatz des Schulhaus Zentral passen wir uns den Begebenheiten an (Covid-19) und veranstalten zum ersten Mal mit der Kultursonne auch Anlässe unter freiem Himmel. Dabei werden alle zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden «Corona-Schutzvorkehrungen» durch uns umgesetzt. Das Sommerkino wird in der letzten Woche der Schulsommerferien vom Mittwoch 18. bis Samstag 21. August 2021 durchgeführt. Gezeigt werden neue Kino-Filme und Filme, die 2020 in Folge Pandemie nicht im Kino besucht werden konnten.Sommerkino

Randulf Lindt – Musikalische Lesungen

Musikalische Lesungen. Der Schauspieler Randulf Lindt kam ein Jahr nach dem Mauerbau im Osten Deutschlands zur Welt, wie er sagt «zu einer Zeit, als die DDR wenigstens noch Zement hatte.» Er besuchte die Schule und war manchmal ein glückliches Kind. Machte eine Lehre, sah die Mauer wieder fallen, fand den Weg zum Schauspiel, welchen er seitdem nicht mehr verlassen hat. Mit seiner Familie lebt der Berliner seit fünfzehn Jahren in Kriens, seither ist er auf der Bühne mit Theater Improphil zu erleben und u. a. als Hörspielautor für Radio SRF tätig. Randulf Lindt wird mit einem Musiker auserlesene Literatur dem Publikum servieren. Ein besonderer Hörgenuss ist garantiert! Web

Rayk Sprecher – Philosophische Gedanken

Nachdenken mit Humor. «Ich misstraue jenen, die immer genau wissen, wie es sich verhält» sagt Rayk Sprecher. Er ist vielseitiger öffentlicher Philosoph, Dozent, Berater und Moderator sowie Fakultätsmanager der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Dank zweier Kinder an viele Warum-Fragen gewöhnt und auch sonst stressresistent. Seit 2006 ist er regelmässig als Philosoph in Vorträgen, Moderationen, Cafés Philo, Teamentwicklungen, Organisationsberatungen und Weiterbildungen engagiert. Mit Yves Bossart und Roland Neyerlin steht er seit 2017 dreimal im Jahr im Kleintheater Luzern mit der Philo-Kabarett-Reihe «Quartalsbilanz» auf der Bühne. Die Kultursonne präsentiert mit Sprecher eine unterhaltsame und anregende Veranstaltungsreihe. Web

Christov Rolla – Rolla's Welt

Christov Rolla ist kein Unbekannter: Theatermusiker, Dirigent eines Kirchen- und eines Männerchores, Politiker im Luzerner Stadtparlament. Aufgewachsen ist er als Pfarrerssohn in Hochdorf, heute lebt er in der Stadt Luzern und zwar ganz in der Nähe des Theaterpavillons Luzern. Das sei für ihn sehr praktisch, so habe er einen Ort wo er üben und komponieren könne. Auch viele Theatergruppen, bei denen er mitspielt, proben und spielen in dem Haus. Aber es gibt natürlich auch andere Orte an denen Christov Rolla geprobt und gespielt hat. Es sind bis jetzt gegen 100 Theaterstücke bei denen er die Musik geschrieben hat und häufig auch auf der Bühne stand. Christov Rolla: «Ich habe mich ins Theater verliebt» SRF 07.05.19  Rolla schreibt für Kultz die Kolumnenreihe «Bildbetrachtungen». Daneben ist er Chorleiter und Theatermusiker, Liederschreiber, passionierter Beizenhöckler und Pianist des Duos Canaille du jour. Christov Rolla bei Kultz

FIZ – Festival Improvsiationstheater Zentralschweiz

Festival für Improvsiationstheater. Das Theater Improphil Luzern ist seit 1999 fester Bestandteil der freien Schweizer Theaterszene. Sie sind bekannt für ihre Theatersport-Vorstellungen und haben mit verschiedenen Theaterformaten unzählige Bühnen und Anlässe bespielt. Nun sind sie Initianten und mit der Kultursonne Gastgeber des 1. FIZ – Festival für Improvisationstheater Zentralschweiz. An drei Tagen präsentieren sie hochkarätige Ensembles und Schauspieler*innen aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland. Für ein junges Publikum wird ein Kinderprogramm angeboten und für Spielfreudige finden Improtheater-Workshops statt. Web