Mit der «Carte Blanche» erhalten bewährte Kulturschaffende und talentierte Nachwuchs-KünstlerInnen eine Plattform, um ihr neues Programm einem neugierigen Publikum zu präsentieren. Oder mit einem bereits bestehenden Programm eine spezifische Zielgruppe anzusprechen. Auch kann ein unikater Abend zu einem bestimmten Thema gestaltet werden. Die KünsterInnen haben dabei freie Hand, das Publikum soll sich dabei bewusst auch auf Unerwartetes einlassen. Hier kann, darf und soll heiter bis derb gelesen, musikalisch improvisiert oder auch Stand Up-philosophiert werden. Ein gute Performance und spürbare Freude am Auftritt und einer Publikumsbegegnung stehen im Zentrum des Geschehens! «Carte blanche» - eine Förderplattform der Kultursonne!

Mit der «Carte blanche» bietet die Kultursonne Ebikon folgende Dienstleistungen:

  • Bühne 3mx6m und «Konzertbestuhlung» für 60 Personen / Stand 15.02.19
  • Gut ausgeleuchtete Bühne, stimmungsvolles Licht im Saal
  • PA-Anlage inkl. Monitore, z.Zt. jedoch noch ohne Mikrofone / Stand 15.02.19
  • Betriebsleitung: Koordination Anlass und Diensteistungen, Anlassbegleitung
  • Barbetrieb (ehrenamtlich) mit Getränkeausschank und kleinen Speisen
  • Veranstaltungshinweis auf dem offiziellen Flyer A5 der Kultursonne, ohne Bild
  • Aufführung auf der Website der Kultursonne unter «Carte blanche» mit Bild und Verlinkung zu Website
  • Möglichkeit zur kostenlosen Reservation von Plätzen via Website der Kultursonne, jedoch kein offizieller VVK

Die KünstlerInnen veranstalten auf eigenes Risiko, werden jedoch durch die Kultursonne aktiv unterstützt. Es wird keine fixe Gage ausbezahlt, die KünstlerInnen erhalten aber 70% des Eintrittsgeldes.